Endlich dürfen sie raus. Eine Freude für die Kälber.

Der könnte die Zukunft bei uns mitgestalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.